Erwartungsfroh: die Kinder der 2. Klassen.
Kinder der 4. Schuljahr brachten ihr Können zu Gehör.
Zu Gast in der Grundschule waren Frau Hufschlag und Frau Altendorf vom Kinderschutzbund und Herr Dr. Jahnke vom Lionsclub.
Frau Hufschlag richtete lobende Worte an die Kinder.

Kinderschutzbund Mechernich und Lions Club Euskirchen-Nordeifel überreichten Blockflöten

Seit vielen Jahren bietet der "Kinderschutzbund Mechernich" im Rahmen des Projekts "Jedem Kind sein Instrument" den Kindern der Katholischen Grundschule eine tolle Möglichkeit im Klassenverband Blockflöte zu erlernen. Fast schon traditionell werden dazu interessierten Klassen zu Beginn des zweiten Schuljahres kostenlos Blockflöten durch den "Kinderschutzbund Mechernich" überreicht. So war es auch am vergangenen Freitag. Allerdings beteiligte sich in diesem Jahr der Lionsclub Euskirchen-Nordeifel ebenfalls mit einer Spende von 1000 € an den den Förderverein der Grundschule.

Die Blockflöten begleiten die Kinder in den folgenden drei Schuljahren, es wird fast täglich mit viel Elangeübt und musiziert. Die Klassen erhalten immer wieder die Möglichkeit ihre eingeübten Stücke einem größerem Publikum vorzutragen, sei es auf Schulfesten, Einschulungsfeiern, Weihnachtsfeiern, "Musik im Dezember" oder zur Verabschiedung der Viertklässler.Auch außerhalb der Schule sind die Grundschüler gern gesehene Gäste. So treten sie regelmäßig beim "Mechernicher Adventsmarkt" auf. Auch beim Stadtjubiläum vor zwei Jahren und beim Stadtfest "50 Jahre Nyons- Mechernich" in diesem Frühjahr waren sie zu hören.

In der kleinen Feierstunde, an der Frau Hufschlag und Frau Altendorf vom Kinderschutzbund und Herr Dr. Jahnke vom Lionsclub teilnahmen, brachten die Kinder der 4. Schuljahre einige Stücke zu Gehör, unter anderem eine Rumba und die "Ode an die Freude". Anschließend verteilten sie die neuen Flöten an die Kinder der 2. Schuljahre, die die Übergabe kaum erwarten konnten.

Fußball-Kreismeisterschaften

Bei strahlendem Sonnenschein nahm die KGS Mechernich am Mittwoch, dem 27.09.2017 an der Vorrunde der Fußball-Kreismeisterschaften der Grundschulen teil. Wie jedes Jahr wurde diese tolle Veranstaltung vom Ausschuss für Schulsport des Kreis Euskirchen organisiert. Zehn Jungs aus der Stufe 4 traten an und kämpften mit vollem Einsatz um die Qualifikation für die Endrunde. Gegner waren die Grundschulen aus Satzvey, Zülpich und Kommern. Trotz einer starken Leistung reichte es leider nicht, um weiterzukommen.

Die zehn Jungs hatten nichts desto trotz einen unvergesslichen Vormittag und wurden von den zahlreich anwesenden Fans der anderen Schulklassen bejubelt.

ADAC-Westen und Lesestart-Taschen für unsere i-Dötzchen

 

Am Freitag, den 22.09.2017, versammelten sich alle Erstklässler mit ihren Klassenlehrerinnen und dem Schulleiter, Herrn Lindner-Moog, auf dem Schulhof, wo sie gleich 2 Geschenke überreicht bekamen:

Jedes Kind bekam eine „Lesestarttasche“ aus dem Leseförderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Stiftung Lesen, in der sich ein tolles Erstleserbuch zum Selberlesen und Vorlesen befand: "Mein erstes Leseabenteuer".

Damit die Sicherheit auf dem Schulweg gewährleistet ist, erhielt jedes Kind außerdem eine gelbe Sicherheitsweste des ADAC. Ab sofort sind unsere Erstklässler damit als „Verkehrsdetektive“ unterwegs.

 

 

Erfreuliche Einschulungsfeier trotz Regens

Über 90 Kinder hatten am Donnerstag ihren 1. Schultag an der KGS Mechernich. Keiner ließ sich von dem unbeständigen Wetter die Vorfreude auf eine hoffentlich schöne Grundschulzeit verderben.

Nach einem festlichen Gottesdienst, der von Pfarrerin Salentin und Pastoralreferentin Sedlak gestaltet wurde und die Kinder auf ihre Schulzeit einstimmte, erhielt jedes Kind Gottes Segen und wurde so unter seinen besonderen Schutz gestellt.

Anschließend empfingen unser Schulleiter Uli Lindner-Moog und Konrektor Michael Müller die Kinder und deren Familien in der Aula des GAT und begrüßten sie herzlich in unserer großen Schulgemeinde. Die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen trugen Lieder, Flötenstücke und Tänze vor und begrüßten die Erstklässler in ihrem Kreis, der nun wieder auf fast 380 Kinder angewachsen ist.

Während die Kinder ihre erste Schulstunde erlebten, wurden alle Gäste in dieser Zeit von den Eltern der ehemaligen 1. Klassen mit warmen und kalten Getränken und Gebäck bewirtet.

Bei der traditionellen Sammlung für Dilruk, unserem Patenkind aus Sri Lanka, kamen über 360 € zusammen. Mit diesem Geld wird für ein weiteres Jahr sein Schulbesuch finanziert.

Am Ende des 1. Schultages haben die neuen Schülerinnen und Schüler der KGS Mechernich sicherlich mit ihren Familien weitergefeiert und einen unvergesslichen Tag erlebt.

 

Alle versprachen wiederzukommen!

 

Und hier gibts ein paar Fotos...