Jetzt ist es amtlich!

Nach einem zweijährigen Zertifizierungsprozess hatten wir vor den Sommerferien 2015 unsere umfangreiche Bewerbung für das unter der Schirmherrschaft von NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann und NRW-Umweltminister Johannes Remmel stehende Projekt eingereicht. 

Nun wurde unsere Arbeit belohnt: Auf der Zertifizierungsfeier am 18.11.2015 erhielten wir aus den Händen von Horst Becker, Parlamentarischer Staatssekretär im NRW-Umweltministerium, das offizielle Zertifikat als Nationalpark-Schule. 

Eine Auswahl unserer Projekte und Aktivitäten sowie weitere Informationen rund ums Thema "Nationalpark-Schule Eifel" finden Sie auf unserer Homepage u.a. hier:

Nationalparkschule Eifel

Projekttage "Natur pur!" (2014)

Der Kölner Stadt-Anzeiger veröffentlichte folgenden Artikel:
Holzordner mit spannendem Inhalt für die Nationalpark-Schulen

Nationalparkschule Eifel

Warum möchte die KGS Mechernich Nationalpark-Schule werden?

Mit dem Nationalpark Eifel liegt - unmittelbar vor unserer Haustür - ein Großschutzgebiet mit einer (nahezu) unberührten Natur und einem einzigartigen Tier- und Pflanzenreichtum!

"Inmitten einer Landschaft aus WALD und WASSER ist im Nationalpark Eifel die entstehende WILDNIS hautnah erlebbar." [weiterlesen]

Unser vorrangiges Ziel ist es, am Beispiel des Nationalparks Eifel, aber auch an vielen anderen Beispielen, den uns anvertrauten Kindern die Einzigartigkeit der Natur vor Augen zu führen ...

Wir wollen damit einen (kleinen) Beitrag leisten, um bei der nachfolgenden Generation eine gebührende Wertschätzung sowie ein nachhaltiges, verantwortungsbewusstes Verhalten gegenüber der Natur anzubahnen.

Als eine an den christlichen Grundwerten orientierte Schule, betrachten wir diese Wertschätzung gegenüber der Natur auch im Sinne von "Achtung vor der göttlichen Schöpfung".

Weitere Ziele:

  • Integration der Nationalparkidee im Bewusstsein der Kinder
  • dauerhafte und nachhaltige Integration des bewussten Erlebens von Natur und Wildnis in den Schulalltag
  • Achtsamkeit in der Begegnung mit Natur
  • Gestaltung von Unterrichtseinheiten und Projektarbeit in Zusammenarbeit mit dem Nationalpark Eifel 

Die Aktivitäten und Ziele rund um das Projekt "Nationalparkschule Eifel" haben wir in unser Schulprogramm aufgenommen. Den entsprechenden Auszug finden Sie hier

Hier eine Auswahl von Projekten und Aktivitäten rund ums Thema "Natur erleben & Nationalparkschule", die an unserer Schule durchgeführt werden/wurden: 

 Hier geht's zur Kinderseite des Nationalparks Eifel. (sehr empfehlenswert!)

Ausflug der Klasse 2d in den Nationalpark Eifel

Am 18.06.2015 besuchte die Klasse 2d den Nationalpark Eifel.

Was sie dort erlebt hat, verraten euch die Bilder und Texte. Möchtet ihr wissen, wo der Treffpunkt der Klasse war? Dann löst das Rätsel! Viel Spaß dabei!

Auf geht's zur Nationalpark-Schule!

Wie sicher viele von ihnen bereits dem Elternbrief zur Projektwoche entnehmen konnten, haben wir uns als Schule für eine Zertifizierung zur "Nationalpark-Schule Eifel" beworben.

In einem zweijährigen Prozess können wir nun zeigen, dass wir den Titel "Nationalpark-Schule" verdienen.

Dazu sind eine Reihe von Projekten und Unterrichtsinhalten geplant, die fester Bestandteil unserer schulischen Arbeit werden sollen, um somit nachhaltig unser Schulleben zu bereichern.

Den "Startschuss" auf unserem Weg zu einer "Nationalpark-Schule" gibt unsere

Projektwoche vom 11. bis 14. Juni. 

Unter dem Motto "Natur pur!"

finden viele abwechslungsreiche und spannende Projekte statt. 

Von Yoga in der Natur, über Insekten- oder Bienenforschung bis hin zu Naturdetektiven oder Wiesenkünstlern ist alles dabei!

Näheres zu den einzelnen Projekten finden Sie auch im Elternbrief (siehe Download-Bereich.)