Zusammenarbeit Schule - Eltern

Wir freuen uns über Ihre Mithilfe!

Betreuung des Bauwagens in der großen Pause
Wir suchen Eltern (gerne auch rüstige Großeltern), die in der großen Pause unseren Bauwagen betreuen. Aufgabe ist es, den Kindern die Spielgeräte auszugeben und diese zum Ende der Pause wieder entgegen zu nehmen. Wenn Sie Zeit und Lust haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Lindner-Moog, Herrn Müller oder unsere Sekretärin Frau Simons.

Betreuung unserer Schülerbücherei in der großen Pause
Wir suchen Eltern (gerne auch rüstige Großeltern), die in der großen Pause unsere Schülerbücherei betreuen. Hierbei geht es insbesondere um die Ausleihe und Rückgabe von Büchern mithilfe einer Bibliotheks-Software. Wenn Sie Zeit und Lust haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Lindner-Moog, Herrn Müller oder unsere Sekretärin Frau Simons.

Bücherspenden für unsere Schülerbücherei
Haben Sie Kinderbücher, für die Sie keine Verwendung mehr haben, da Ihre eigenen Kinder vielleicht schon zu groß dafür sind? Für unsere Schülerbücherei suchen wir ständig gut erhaltene Kinderbücher!

Leere Druckerkartuschen und alte Handys - Ein Gewinn bringendes Projekt sowohl für die Umwelt als auch für unsere Schule!
Im Rahmen der Schulkampagne "Meike - Der Sammeldrache" sammeln wir (bereits seit über 10 Jahren) leere Kartuschen aus Druckern, Kopierern und Faxgeräten sowie alte Handys, um sie dem Recycling zuzuführen.

Bei dieser von INTERSEROH und der Stiftung Lesen initiierten Kampagne kann mit Hilfe von Grünen Umwelt-Punkten, den sogenannten GUP's, der Anschaffungsetat unserer Schule erhöht und auf diese Weise unsere Ausstattung verbessert werden: z.B. mit Büchern für die Schülerbücherei oder Spielgeräten für den Pausenhof (Pedalos, Hüpfstangen, Bälle, ...). 

Neben den Eltern unserer SchülerInnen unterstützen uns folgende Unternehmen bzw. Einrichtungen beim Sammeln:

  • Apotheke am Kreiskrankenhaus
  • Kanzlei Müller pp.
  • Stollfuß Medien GmbH & Co. KG

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Wir steigern die Schulfinanzen durch gemeinsame Aktionen!

Der Bereich Schule wird in Zeiten knapper Kassen und Ressourcen von Einsparmaßnahmen nicht verschont. Das bedeutet für unsere Schule, auf Mithilfe und Unterstützung unserer Eltern zu bauen und immer wieder um deren Engagement zu werben.

Das Leitmotiv heißt: Unsere / Ihre Kinder sind die Gewinner! Und dadurch erzielen Eltern und Schule ihren gemeinsamen Nutzen.

Was heißt dies im Alltag? Ähnlich wie Sie als Eltern engagieren auch wir Lehrer uns für dieses Ziel. Und das verbindet.

Denn mit der gemeinsamen Planung und Durchführung von Schulfesten, Einschulungsfeiern, Karnevalsveranstaltungen, Adventsmärkten, unterschiedlichen Sponsorenaktionen (z.B. Sponsorenschwimmen) kommt man auch dem jeweiligen finanziell unterstützenswerten Ziel ein wenig näher.

Wenn dann noch die Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen des Fördervereins oder seiner Spendenanfragen und viele andere Aktivitäten mit Elternbeteiligung hinzukommen, dann haben wir alle in den vergangenen Jahren unseren Kindern viele Dinge ermöglicht, von denen wir zuvor in unseren kühnsten Träumen nicht ausgehen konnten: die Ausstattung unserer Schule mit Neuen Medien, die Gestaltung des Schulhofes und die Ausstattung mit Spielgeräten für die Pausen, die Einrichtung der Schülerbücherei ? um nur einige sichtbare Beispiele zu nennen!

Den Standard an unserer Schule noch weiter zu verbessern ist eine Verpflichtung für uns alle!