"AG Flöten" 2005/06

 

Die AG "Flöten" wurde von Frau Feißel geleitet. 

Stimmen der Kinder:

Wir lernen das Flöten

Flöten kostet viel Luft. Zu erst muss man die Noten lernen, sonst spielt man nur. Die Noten braucht man um die Lieder richtig zu flöten. Man sollte die Noten auswendig können. Dann muss man den Takt mit denn Händen erst mal vor klatschen. Das schöne an der Flöten - AG ist, dass wir die Lieder auswendig lernen. Man sollte auch die Flöte putzen weil im Flötenkörper sich die Spucke sammelt. Aber damit wir nicht nur Flöten, tanzen wir zur Entspannung am Ende.

LEA und JASMIN

Hallo, ich heiße Anna Maria und bin in der Flöten AG. In der Flöten AG lernen wir die Notennamen und die Notenwerte. Aber denkt jetzt nicht, dass wir alle Notennamen auf einmal lernen. Nein! Wir fangen an mit dem c, dann kommt das a und dann das g und immer so weiter, bis wir alle Noten gelernt haben. Die Notenwerte lernen wir 2-3 Tage lang. Natürlich flöten wir auch, ist doch klar, oder? Etwa jede zweite oder dritte Woche kriegen wir ein neues Lied. Ich finde Frau Feißel nett, denn sie lernt uns ja das Flöten. Wir haben in der Woche 2 Stunden Flöten AG und in den letzten 5 Minuten tanzen wir zu dem Lied Oakie Doakie. Das ist witzig! In der Flöten AG sind außerdem: Zilan, Cindy, Sarah, Mariette, Natascha, Caroline, Nadine und Marco. Wir sind alle im 4. Schuljahr.

ANNA

In der Flöten AG lernen wir das Flöten. Hier lernt man ein Musikinstrument, das nicht jeder spielen kann. Unsere Lehrerin heißt Frau Feißel. Ich heiße Marco und bin 10 Jahre alt. Zum Schluss der Stunde singen wir immer ein Lied, das Oakie Doakie heißt.

MARCO

Hallo, ich heiße Nadine und ich bin in der Flöten AG und meine Flötenlehrerin heißt Frau Feißel. Man muss nicht die Noten kennen, um an der Flöten AG teilnehmen zu können. Wir lernen die Noten im Flötenunterricht.

NADINE

Hallo, ich heiße Zilan und ich bin in der Flöten AG. Unsere Lehrerin heißt Frau Feißel und ist sehr nett. In der Flöten AG lernen wir die Notenwerte und die linke Hand muss oben auf die Löcher gelegt werden und die rechte Hand auf die unteren Löcher.

ZILAN

Ich heiße Mariette! Zuerst haben wir die Notenwerte geübt. Danach haben wir mit dem angefangen und dann immer eine neue Note gelernt. Wir haben viele schöne Lieder geflötet. Zum Schluss tanzen wir.

MARIETTE

Wir lernen das Flöten und unser erster Ton war das! Unsere Flötenlehrerin heißt Frau Feißel und das Flöten macht sehr viel Spaß. Ich habe bei der Flöten – AG schon viele Kinder kennen gelernt und habe einen neuen Freund. Er heißt Marco.

CAROLINE

Mir gefällt die Flöten AG so gut, weil wir jedes Mal eine neue Note lernen. Ich finde die Flöten AG auch so gut, weil wir immer schöne Lieder spielen und am Ende der Stunde zu einem Lied tanzen.

SARAH

Ich heiße Natascha. Unser erster Ton, den wir gelernt haben, war das. Die Kinder aus der Flöten AG und die Flötenlehrerin sind sehr nett. Das Flöten macht sehr viel Spaß. Das Lied Rumba war für mich zuerst schwer auf der Flöte zu spielen. Das Lied Immer weiter war leicht zu lernen.

NATASCHA

Ich finde das Flöten schön. Wir flöten jeden Mittwoch in der 5. und 6. Stunde. Wir tanzen auch zum Oakie Doakie Lied!

CINDY

Nach oben